YOGI Rescue Home.

Sicheres Haus für junge Frauen die aus der Sklaverei geflohen sind

Im Staat Telangana, in welchem auch Hyderabad liegt, ist Menschenhandel und Versklavung leider noch an der Tagesordnung. Viele Familien zieht es vom Land in die Stadt auf der Suche nach Arbeit. Für die meisten endet diese Reise in einem Slum, ohne Arbeit, Geld oder Perspektiven.

Menschenhändler machen sich diese Notlage zu Nutzen. Junge Frauen und Mädchen werden aufgrund leerer Versprechungen für ein bisschen Geld verkauft. Sie enden im Sex-Business oder als Sklavinnen in verschiedenen Industriebetrieben.

In unserem Rescue Home finden junge Frauen, welchen die Flucht aus ihrem tristen Dasein gelingt, ein geschütztes Zuhause. Sie werden psychologisch betreut und erhalten eine Ausbildung. Nach einem Jahr begleiten wir sie weiter auf ihrem Weg in die Unabhängigkeit. Wir unterstützen sie bei der Suche nach Arbeit und einer geeigneten Unterkunft. Natürlich werden sie je nach Bedarf noch weiterhin von uns betreut.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir hier keine Fotos veröffentlichen. Wir müssen die Anonymität dieser Mädchen und Frauen wahren.

Falls Sie Fragen haben, dürfen Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne geben wir Auskunft.