Bildung verändert!

Education For You

Mit diesem Projekt senden wir Kinder aus den umliegenden Slums in Hyderabad in die Schule. Sie leben mit ihren Eltern oder Verwandten in einfachsten Verhältnissen, ohne Strom und fliessend Wasser. Das kärgliche Einkommen, welches die Erwachsenen als Tagelöhner unregelmässig verdienen, reicht oft nicht einmal für Nahrungsmittel, geschweige denn für Bildung. Der Antrag der Familie wird eingehend geprüft und bei einem positiven Entscheid wird das Schulgeld von uns direkt übernommen.

Die Familie muss garantieren, dass das Kind genügend Zeit für Hausaufgaben hat und es in seinem Lernprozess unterstützt wird. Unter anderem heisst das auch, dass es rechtzeitig, mit sauberer Uniform und gekämmten / geölten Haaren, in die Schule geschickt wird. Wenn man bedenkt, dass es in ihrem Alltag kein fliessend Wasser oder Sanitär Anlagen gibt ist es bewundernswert, dass die Kinder, wie auch die Erwachsenen, immer sehr gepflegt sind.

Die Kinde geben Zuhause ihr Erlerntes den Eltern / Verwandten und Geschwistern weiter. Oft lernen so Familienmitglieder lesen, schreiben und rechnen. Der Wirkungsgrad wird somit mehrfach multipliziert.



Schulkosten für ein Kind

Mit wenig Mitteln kann sehr viel bewegt werden.

Mit CHF 20.00 pro Monat / CHF 240.00 pro Jahr senden Sie ein Kind, das ohne Ihre Unterstützung keine Möglichkeit hat die Schule zu besuchen, ein Jahr lang in eine "English Medium School" inklusive Uniformen, Schulbücher, Mittagessen sowie regelmässigen ärztliche Check-ups.